Rückblick: Start ins Wanderjahr

Start ins Wanderjahr mit winterlichen Impressionen und Lagerfeuer bei der Martinsbühlhütte

Eröffnungstour

Sonntag, 14. Januar 2024

Bei klirrender Kälte trafen sich nahezu 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Eröffnungstour. Vom Stadtrainsee ging es dabei zunächst ins Wegelbachtal. Der Frost hatte im Bach teilweise skurrile Eisgebilde gezaubert und der Wald war mit Schnee und Raureif überzuckert. Die Wintersonne ließ diese Impressionen eindrucksvoll erstrahlen. Der weitere Weg durch den winterlichen Engewald bot immer wieder neue Ausblicke in die Landschaft und Eindrücke von verschneiten und mit Rauhreif überzogenen Pflanzen.

Bald war die Martinsbühlhütte erreicht. Dort hatten fleißige Hände bereits ein Lagerfeuer entzündet und Sitzgelegenheiten bereitgestellt. Das Feuer verstrahlte behagliche Wärme und ließ die frostigen Temperaturen bald vergessen. Zur Feier des Tages gab es Neujahrsbrezel. Mit einem Glas Sekt oder Saft wurde auf das neue Wanderjahr und viele schöne Touren angestoßen.

Die Wärme des Feuers hielt die Runde eine ganze Weile bei angeregten Gesprächen zusammen.

Danach ging es über verschneite Wege und Pfade wieder zurück in die Stadt.

Text und Bilder: Edwin Dreher

Neuste Beiträge

Mitmachen

Haben Sie Lust, Zeit und Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Schwarzwaldverein?
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ansehen »