Rückblick: Entlang der Elz nach Gutach

Mit Einkehr im „Pferdestall“ im Gutshof

Eine Tour für geeignete Wanderkleidung

Donnerstag, 18. Januar 2024

Bei Regen, der später in Schnee überging, machte die Tour am Anfang kein sonderliches Vergnügen. Aber da es ja kein schlechtes Wetter, sondern nur ungeeignete Wanderkleidung gibt, dafür aber Regenschirme, machten sich unter Führung von Edith Rottleb immerhin elf Unentwegte an der Elz entlang auf den Weg nach Gutach.

Dort wurde im „Pferdestall“ des liebevoll restaurierten Gutshofs eingekehrt, wo für die Wandernden eine entsprechende Box reserviert war. Verpflegung gab es auf dem kleinen Markt draußen vor der Tür, Getränke im Stall.

Nachdem der Regen mehr und mehr in Schnee überging, war es an der Zeit, den Rückweg nach Waldkirch anzutreten. Die Möglichkeit, mit der S-Bahn zurückzufahren, wurde von den „Hartgesottenen“ nicht in Anspruch genommen. So gab es unterwegs noch die Möglichkeit, die Kanuten in Kollnau bei ihrem Training auf der Elz zu beobachten.

Text und Bilder: Wolfgang Zillgith

Neuste Beiträge

Mitmachen

Haben Sie Lust, Zeit und Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Schwarzwaldverein?
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ansehen »