Hands-on-Projekt

Gemeinsame Wegeaktion des Schwarzwaldvereins Waldkirch-Kandel und des Rotary Clubs Elzach-Waldkirch

Die Wegepflegemaßnahme am 19.09.2020 am Kandelhöhenweg zwischen Gasthaus Altersbach und vorderer Holzplatz war ein voller Erfolg! Das Wegeteam des Schwarzwaldvereins Waldkirch-Kandel sowie Mitglieder des Rotary Clubs Elzach-Waldkirch, setzen mit vereinten Kräften ein Teilstück des Kandel-Höhenwegs instand. Witterungseinflüsse und starke Frequentierung hatten dem schmalen Pfad erheblich zugesetzt. So musste der Pfad an vielen Stellen wieder verbreitert, neu aufgebaut und mit Wasserableitungen versehen werden. Dank der motivierten Teilnehmer und der fachkundigen Anleitung war die Arbeit mit der Hacke zwar körperlich anstrengend, hat aber dennoch sehr viel Freude bereitet.

Diese erste gemeinsame Aktion der beiden Vereine diente dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Austausch und der Aufklärung.

Der Tenor bei den Rotary-Freunden war einstimmig, dass in Zukunft mit einem ganz anderen Verständnis die über 140 km, die der Schwarzwaldverein Waldkirch-Kandel betreut und in Schuss hält, genutzt werden.

Mit der Aktion wurde eine gemeinsame Basis geschaffen, die auch in Zukunft gerne wiederholt werden darf, resümierten alle Teilnehmer.

In Bild 1: v.l.n.r.: Walter Böhler (SWV), Fritz Schwab (SWV), Ulrike Weiß (SWV/Rotary), Tim Haas (Rotary), Dirk Burger (Rotary), Ingo Steudel (Rotary), Stefan Landwehr (Präsident Rotary Club Elzach-Waldkirch), Edwin Dreher (Vorsitzender Schwarzwaldverein Waldkirch-Kandel)